Blog

Space Log: Señora Sombrilla Mimbre

Fragen lohnt sich! Als wir jüngst für eine Gruppenübernachtung die Finca Maria um die Ecke besichtigten, fielen mir sofort die schönen Sonnenschirme ins Auge. Nein, keine typischen Sonnenschirm-Sonnenschirme, sondern solche, die es hier zum Beispiel am Strand von Cala Santanyí gibt. Wo kann man die denn hier auf Mallorca kaufen?

Die Vermittlerin hatte gleich die Antwort parat: In Llucmajor bei Bambú y Mimbre, also im übernächsten Nachbarort! Dienstag fuhr Rainer mit dem Motorrad hin und checkte die Lage. Da gibt es den Sonnenschirm mit und ohne Fransen. Mit Handarbeit und viel Liebe gemacht, perfekt für eine etwas andere Arbeitsumgebung mit Strand-Atmosphäre!

Senora Sombrilla Mimbre

Wir haben uns gleich in das "bad hair day"-Modell mit langen Fransen verliebt. Abschneiden kann man die ja immer noch, wenn es stört (Friseure haben wir genug im Ort, hahaha).

Senora Mimbre Sonnenschirm

Etwas teurer als gedacht wurde es dann, weil klar: Das Ding braucht einen stabilen Fuss, damit er nicht umfällt. Besonders da wir ja den Boden im Coworking Space nicht aufreissen können um den Schirm einzubetonieren (nein trotz der Nähe zum Beach ist unter den Fliesen kein Strand zu vermuten).

Rayaworx Sonnenschirm

Rayaworx Coworking mit Sonnenschirm

Wir sind begeistert. Coworkerin Caroline ebenso:

Ist echt cool! Da drunter, hinter den Grasfranseln, kann man so richtig abtauchen :-) Strandfeeling mit Wifi... Was braucht es "Meer"? ;-)

Ein neuer cosy coworking spot im Space ist da, muy bien! 

Cosy Coworking Spot at Rayaworx Mallorca

PS: Auf Instagram haben wir ein kleines Video zum Sonnenschirm: Instagram als Rayaworx – feel free to follow us there!

Mit ☼ im ♥ geschrieben von Doris

Like it? Share it! Sharing is caring.

Hola Matias, how was the DNX Global?

The Mallorca perspective on DNX Global: Interview with Matias Bonet Fullana
 

In June Matias Bonet Fullana started in S'Arenal – a 42km drive from Santanyí – the coworking/coliving space bedndesk. We met and exchanged our ideas and experiences as we create similar new coworking concepts in Mallorca. Both our coworking spaces allow people to combine traveling and getting some work done.

Last weekend Matias attended the first DNX Global, the Digital Nomad Conference in Berlin. In last year's October, Rainer was impressed by the German edition, the DNX Konferenz in Berlin. Thus we are so curious whether our "coworking neighbour" Matias was equally impressed by the first international version of the conference.

Let's ask him!

DNX Global 2015 I choose Freedom

DNX Global "I choose freedom" Berlin 2015 (photo: Stefano Borghi)

:1: Hola Matias, what was the general mood at the DNX Global themed "I choose freedom"?
 

Matias: It was amazing to see so many like-minded people. Everybody was so welcoming, you just had to look at somebody and start talking. It was great to meet so many interesting people living on the road, working location-independent or just wannabe's waiting to learn how to live like a digital nomad.

There were people from all around Europe but also I met people from the US, South America, Asia. I encountered some cool guys starting a coworking space in an island in South Korea. Let's see how we can connect our islands!

South Korean participants & Matias Bonet Fullana / bedndesk (photo courtesy of Jeonghwan Jeon)

:2: Great idea! How many existing digital nomads do you think participated this time? Have you met people who made the step since the German DNX edition last October?
 

Matias: The place was full of nomads – around 450 people from 33 different countries! I haven't been to the last edition in October but it looks like Rainer from Rayaworx already did some work there! Some of the people kept asking about your project when I started talking about coworking in Mallorca. Let's combine our forces even more to make Mallorca an oasis for digital nomads.

Rainer Schuppe und Matias Bonet Fullana

Rainer Schuppe / Rayaworx & Matias Bonet Fullana / bedndesk (private photo)

:3: Oh, that is so good to hear, thank you. Count us in for making Mallorca more popular among people with a digital lifestyle. Did the folks you talked to show interest in coworking on our beautiful island?
 

Matias: It was really interesting to hear what people traveling all around the world would think about Mallorca. And I tell you what: They loved the idea!

I am looking forward to seeing some of them around on "our" island. Because I met people who already have a house in Mallorca and they are very interested to learn more about coworking. Plus lots of people spent already their vacation at Mallorca, and they loved the idea of come back for a workation to enjoy even more of the island.

DNX Global Digital Nomads

DNX Global Berlin 2015 (photo: Stefano Borghi)

:4: Wow! How did your (co)working experiences in different parts of the world relate to the experiences shared by some speakers? Which of the talks did you like most of all?
 

Matias: It was great to hear stories from different nomads as I remembered having similar problems when I was on the road. I was fascinated by their creative solutions for this lifestyle. All the talks where really great, my personal three top talks related most to my way of working and living:

  • Derek Sivers - How I built a rockstar online business and why I gave it to charity for $22M
    It was great to encounter someone so interesting and so full of successful ideas to run the business!
  • Mark Manson - Find happiness through struggle: Challenges on the road as a Digital Nomad
    ​I loved this talk, not everything is nice about the digital nomad style, and he explain some hard situations he has been to. He also presented a list with good and bad reasons to become a digital nomad.
  • Noel Tock - How to run your profitable business from anywhere in the world!
    Lots of tips to work abroad! Well, I already used half of the mentioned tools and am inspired to check out a lot of new tools and ideas. The most useful advise I will keep in mind is to set up for some work to do while offline. It can really stress you out finding proper internet access.

:5: Matias, I so know what you are talking about! This offline experience is why we started to run our coworking space in the Santanyí area. But what do you think: Will working while traveling be the way people are going to live their lifes in the future?
 

Matias: I believe of course there will be more digital nomads, but what I expect is a lot more "part-time digital nomads" in the future - as you called it in our recent meeting. Those will stay localized for most of the year living in their hometowns while extending their vacations with working from different locations in the world for a couple of months.

Yes, exactly. Thank you very much for sharing your insights into the DNX Global with us, Matias, y ¡hasta luego!

Photos: CC Stefano Borghi – more to see at the DNX Global photo album on facebook

Written with ☼ in my ♥ by Doris

Like it? Share it!

Juli-Coworkerin Lilli

Lilli ist eine treue Seele und fühlt sich sehr wohl bei uns. Flexibel sucht sie öfters einen anderen Platz im Coworking Space aus. Mal liebt sie die grünen Teppich-Inseln, dann ein Platz mitten im Coworking-Bereich oder sie nimmt in der Kaffee-Ecke Platz. Manchmal macht Lilli auch Yoga: Hier seht ihr den "twisted sideways facing dog" :)

Coworking mit Hund – mit einem tierischen Gefährten wie Lilli kein Problem! Die kleine Hündin bellt nicht, stürzt nicht auf Leute zu, die den Coworking Space betreten, knurrt nie und ist einfach nur da, wenn "Frauchen" bei uns in Santanyí auf Mallorca zum Coworking reinschaut.

Wir glauben ja, Lilli ist eine Katze im Hundepelz!

Beim Foto-Shooting war Lilli mit von der Partie. Auch unsere Fotografin war beeindruckt, wie brav und unauffällig der Hund trotz des Hin und Hers der Coworker blieb.

Lilli liebt Rayaworx, hier ist eine angenehme Raumtemperatur, die Coworker sind nett, und sie hat ihren eigenen blauen Wassernapf. Was für ein schönes Hundeleben!

Geht sie abends oder am Wochenende in unserer Strasse Gassi, bleibt sie vor dem Coworking Space stehen. Legt sich demonstrativ auf die Strasse und will nicht weiter gehen.

Jüngst hielt schon ein Auto an, und die Fahrerin fragte ob wir Hilfe benötigen. Lilli lag am Boden, sie wollte nicht weiter am Space vorbei gehen. Für die Autofahrerin sah sie aus, als ginge es ihr nicht gut... Quasi filmreif, die Kleine!

Mit ☼ im ♥ geschrieben von Doris

Like it? Share it! Wir freuen uns über Deine kleine aber feine digitale Anerkennung.

Es ist heiss – Coworking ist cool

Nicht nur in Deutschland erleben die Menschen warme Temperaturen, die ungewohnt lange anhalten. Auch auf Mallorca meint es Frau Sonne dieses Jahr besonders gut mit uns. Wir freuen uns jeden Morgen schon drauf, in unser wohltemperiertes Büro zu gehen!

Wer auf der MIttelmeer-Insel ist und versucht in der Hitze am Pool zu arbeiten: Im Coworking Space ist es ruhiger und angenehm klimatisiert. Bisher war jeder begeistert, wer für einen Tages-Workshop oder tageweise zum Arbeiten mit uns am Tisch sass. Yay!

Du bist auf der Suche nach einem arbeitstauglichen Platz auf der schönen Insel Mallorca? Na dann findest Du die perfekte Arbeitsumgebung im grosszügigen Coworking Space Rayaworx bei Rainer & Doris in Santanyí:

  • Basement-Office mit grossen Fenstern, aufgelockert arrangierten Schreibtischen, Networking-Area und 40qm Meeting-Raum
  • Klimatisiertes Büro mit Drucker, Scanner und Büromaterial
  • Internet-Zugang per W-Lan und perfekter mobiler Empfang
  • Schreibtischstühle in verschiedenen Varianten sowie "Standing Desks"
  • Im Tarif ebenso enthalten: leckeres Wasser sowie guten Kaffee & Tee

Wir freuen uns auf Dich! Entweder vorbei kommen oder online Deinen Platz reservieren...

Mit ☼ im ♥ geschrieben von Doris

Like it? Share it! Wir freuen uns über Deine kleine aber feine digitale Anerkennung.

Networking-Event mit Tipps vom Profi

Wie hast Du Deinen letzten Auftrag erhalten? Lass mich raten: sehr wahrscheinlich über Empfehlung aus mit Dir verknüpften Kontakten – privat oder beruflich. "Jeder von uns braucht Networking fürs Business", sagt die Netzwerk-Expertin und Buchautorin Petra Polk. Prima, dass sie zu Gast war im Space beim Networking-Event und Meetup in Santanyí.

Event Programm Networking Event

Networking ist nichts Neues, es findet nur heute neben dem realen Leben in diversen digitalen Varianten statt. Unsere Vernetzungen in Online-Medien stehen Live-Kontakten nur wenig nach. Das macht es uns leichter auch mit weit entfernt lebenden Menschen in Kontakt zu bleiben oder erst bekannt zu werden, wie es in meinem Fall mit Petra Polk war(*).

Wie schön dass es sich zu einem coolen Event fügte, als Petra Anfang Juli nach Mallorca reiste. Den Teilnehmenden des Networking-Events, der im Rayaworx Coworking Space stattfand, gab sie in ihrem Impulsvortrag gleich professionelle Tipps fürs berufliche Netzwerken.

willkommen zum Networking Event

Netzwerken ist Geben

Das Internet hat uns und unsere Kontake verändert, heute können wir mit einer Vielzahl von Menschen in Kontakt stehen. Und: Das Netzwerk hilft jeden Tag und kann viel Zeit und Aussortieren ersparen, freut sich Petra. Dazu ist es wirksam, dem Netzwerk mitzuteilen, was wir brauchen. "Sag konkret was Du suchst, dann bekommst Du auch passende Empfehlungen zurück", rät Petra.

Petra Polk - Warum Networking

Wenig bringt es, das Networking mit einer Kosten-/Nutzen-Denke anzugehen. Eine wertungsfreie Vernetzung, die gerne gibt ohne gleich den "this for that"-Gedanken zu haben, ist langfristig erfolgreicher. Das hat sie mit dem von ihr begründeten Netzwerk W.I.N Women in Networking anschaulich gezeigt.

Die teilnehmenden Networker diskutierten die Tipps mit Petra und brachten eigene Erfahrungen mit ein. Weitere Tipps gibt Petra in ihrem mit vielen praktischen Hinweisen gespickte Buch "Like – So netzwerken Sie sich an die Spitze" (Du kannst übrigens hier in der Bücherecke im Space ins Buch reinlesen, muchas gracias, Petra!)

Coworking = Getting things done + Inspiration + Networking

Anschliessend verknüpfte ich die Impulse von Petra zur Praxis, wie in einem Coworking Space das Networking während des Arbeitens stattfindet. Als Coworker bewegen wir uns aus dem gewohnten Arbeitsumfeld heraus (viele sprechen hier gerne von der so genannten "comfort zone") und kommen mit anderen Menschen in Kontakt. Das können bekannte Coworker sein, aber auch neue Gesichter.

Networking Event Doris Schuppe erklärt Coworking

Du weisst beim Coworking nicht, was oder wann es sich ergibt. Das ist so wie es Petra mit der wertungsfreiten Vernetzung ansprach. Mit meiner Erfahrung nach über 5 Jahren Coworking kann ich nur sagen: Coworker entwickeln immer etwas Interessantes, meist zuvor nicht Erwartetes.

Ich ahnte vor 5 Jahren jedenfalls nicht, dass ich 2015 auf Mallorca einen Coworking Space gründe. Für mich ist es das "where the Magic happens" wie es so schön in der bekannten kleinen Grafik lautet.

DoSchu Where the Magic happens

Events machen Digitalien persönlicher

(*) Die Idee zum Networking Event kam über Facebook: Als Petra ihren Kontakten den bevorstehenden Mallorca-Aufenthalt mitteilte und nachfragte, mit wem sie sich dort vernetzen könne, brachte uns Beate Mader virtuell zusammen. Wir tauschten uns per Direktnachrichten aus, telefonierten und zum Kennenlernen machte ich ein kurzes Interview mit Petra im Vorfeld des Events.

Ich habe mich sehr gefreut, dass ich Petra und einige neue Kontakte kennen gelernt habe. Jetzt ist das digitale Netzwerken gleich wieder ein Tick persönlicher mit ihnen.

Networking Event

Nächste Woche verrate ich Dir übrigens gerne im Rayaworxshop wie Du Dein erstes Blog startest und ausbaust.

Mit ☼ im ♥ geschrieben von Doris

Like it? Share it! Wir freuen uns über Deine kleine aber feine digitale Anerkennung.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 >