Farbenfroher Networking Sonntag

🗓

🗂

💬

1
Kugel Feigenbaum

Zwanglos mit anderen Menschen ins Gespräch kommen. Menschen kennenlernen, die länger auf der Insel weilen, zu Besuch sind oder gerade neue Wurzeln wachsen lassen. Dazu besteht inklusive frischer Luft und schönem Erinnerungsstück ausgiebig Gelegenheit beim Intuitiven Malen auf der Finca Música mit Horst.

Dieses Mal kam ich mit zwei Werkstücken zurück: etwas aus Holz und etwas aus Digitalien. Letzteres ein Experiment – erst mal wie die Acrylfarben auf Plastik so haften (dick auftupfen, mehrfach). Dann ob das fertige Werkstück die passende Wirkung hat…

Horst verwirklicht seit letztem Jahr seine Idee, in der Gruppe persönliche Lebensbretter oder auch Seelenbretter zu malen. „Eine wunderbare Möglichkeit, eigene Gedanken, Träume und Erkenntnisse zum Ausdruck zu bringen und zu gestalten“, schreibt Horst in der Event-Einladung. Inzwischen ist es uns ein Fest, immer wieder mit wechselnden Leuten (darunter auch häufig Coworker) gemeinsam kreativ zu sein.

Schon in der Anfangsphase erklärte Horst beim 1. Jahrestag von Rayaworx im Interview mit Matthias / redaktion42, um was es geht:

Lebens- und Seelenbretter in Mallorca

Netzwerken auf die kreative Art

Das intuitive Malen auf der Finca ist nicht nur eine Gelegenheit kreativ für sich zu sein: Jedes Mal ergeben sich neue Kontakte, neuer Austausch, neue Einblicke, neue Erkenntnisse, sogar neue Genüsse. Denn für die Pause bringt jeder etwas fürs Buffet mit. So ähnlich wie bei unseren Open Salad-Events.

Letzten Sonntag freute ich mich, mal wieder auf Ellen zu treffen, die Gruppen und Familien ein wunderschönes Zuhause auf Zeit anbietet. Oder auf Christine, die schon seit vielen Jahrzehnten auf Mallorca lebt, und gerne Spanisch-Konversations-Kurse gibt. Ich hoffe, dass da vielleicht etwas für unsere interessierte Coworking Community zusammengeht.

Und auch unsere am Abend zuvor angereiste Coworkerin aus München war mit dabei. Frage ich doch gleich mal rüber an ihren Schreibtisch: Liebe Kirsten, wie war das Intuitive Malen für Dich?

„Ich fand es toll, dass ich an diesem kreativen Tag gleich so viele interessante Menschen kennengelernt habe, die alle aus einem anderen Grund auf Mallorca sind. Netzwerken und Ideenaustausch an so einem wunderbaren Ort – das hat mir besonders gefallen“, freut sich Kirsten.

Ich selber habe ja dieses Mal ein bisserl „geschummelt“ beim Intuitiven Malen: Denn am Sonntag war ich eher dekorativ für den Space unterwegs. So habe ich ich aus dem zusammengetackerten Holz, das die Patio-Tür im Coworking Space aufhält, ein Hochseeschiff gemacht.

Laptop blau-weiss

laptop blue white
Blau-weisser Laptop: work in progress
Statt weiter auf Holz zu malen, habe ich einen alten ausgeschlachteten Laptop verziert, der keinen Mucks mehr von sich gibt. „Warum machst Du denn das?“, fragten andere SonntagsmalerInnen sehr erstaunt.

Tja, jüngst verliess ein Teenager der Nachbarschaft unsere kleine Stadt, der sich für Computer interessiert. Er tauschte sich zu digitalen Themen viel mit Rainer aus. Ich war darüber schon etwas traurig und sagte zu ihm im Scherz: „Wenn Du gehst, dann musst Du zwei MitschülerInnen von Deiner Schule als ‚Ersatz‘ bringen.“

Da lachte er. Zum einen weil er auf weiter Flur der einzige sei, der die Smartphones und Computer nicht nur nutzen sondern gestalten will. Zum anderen weil seine MitschülerInnen der Ansicht seien, Rayaworx sei ein Fischrestaurant. „WTF?!“ Und wir sollten doch mal einen Laptop ins Schaufenster hängen, damit man es besser versteht…

Hängt. Ich bin gespannt.

Laptop Fenster work somewhere awesome
„Life is short; Work somewhere awesome“

Lust dabei zu sein?

Der nächste Workshop ist für Sonntag, den 22. Oktober geplant. Anmeldekontakt über die Eventseite auf Facebook: Intuitives Malen und Gestalten.

PS: DigitaleFrauenChallenge

Besonders freute mich, dass unser vernetzendes Malen genau in der von den Digital Media Women ausgerufenen DigitaleFrauenChallenge fiel. Somit postete ich auf Instagram ein Foto von der Buffet-Zubereitung zum vorgegebenen Hashtag #neverlunchalone. Und Kirstens Hände an der gemeinsamen gestalteten Kugel zu #lovenetworking.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Der Beitrag:

Farbenfroher Networking Sonntag

erschien zuerst im Blog

rayaworx.eu

Mit ☀️ im ❤️ geschrieben von

Like it? Share it!


Eine Antwort zu „Farbenfroher Networking Sonntag“

  1. […] Doris hat einen schönen Bericht über den kreativen Sonntag geschrieben, den ich einfach teilen möchte. Zum Artikel geht es hier: https://rayaworx.eu/blog/post/farbenfroher-networking-sonntag . […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

¡HOLA!

(de) Hier bloggen Doris (DoSchu) & Rainer über Coworking, Coworkation, „work anywhere“ sowie aus dem Coworking Space Rayaworx in Santanyí
(en) Doris (DoSchu) & Rainer blog about coworking, coworkation, work anywhere, and news from the coworking space Rayaworx Mallorca

Doris & Rainer Rayaworx Mallorca
(Foto: Simone Naumann)

Wir benutzen Cookies nur um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.