Auf einen Kaffee mit Sam

🗓

🗂

💬

0
coffee kaffee rayaworx

So viel hat sich inzwischen in unserem Space in Santanyí verändert: Das bemerkten wir als wir Besuch von Sam erhielten, die uns in den ersten Monaten unseres Coworking-Projekts auf Mallorca begleitete.

Rayaworx Besuch
Unter dem Schirm: Sam, DoSchu, Rainer

Bei ihrem Coworking-Aufenthalt im Oktober 2015 im Rayaworx schrieb Sam (Samantha Wolf) ihre Master Thesis über Coworkation an der Hochschule St. Gallen. Im Fokus standen Menschen, die ihre Reiselust mit Coworking kombinieren.

„2014 an der Coworking Europe Conference in Lissabon waren du und Rainer nämlich noch so ziemlich die Einzigen, die wissend nickten, als ich meine Idee zur Masterarbeit vorstellte.“ Sam / Interview

Und wir fanden es bemerkenswert, dass Sam selber Coworking & Reisen verknüpfte um während ihrer Forschungen selber in ihr Forschungsgebiet einzutauchen als nur darüber zu schreiben. Sie untersuche die Schnittstellen zwischen Coworking und Tourismus, um neue Impulse sowohl für Touristiker als auch Coworker und Coworking Hosts zu geben.

Als Lehrerin im Coworking Space

Inzwischen ist die Schweizerin als Lehrerin tätig. Passend korrigierte sie dieses Mal bei uns Klausuren. Eine Tätigkeit, die Sam als deutlich angenehmer hier im Coworking Space empfand als zuhause. Wir sind schon sehr gespannt wie viele der Gymnasiast.innen ihrer Schule später in die Coworking Szene eintauchen werden…

Schön dass Du da warst!!!

Mehr zu Sam

Der Beitrag:

Auf einen Kaffee mit Sam

erschien zuerst im Blog

rayaworx.eu

Mit ☀️ im ❤️ geschrieben von

Like it? Share it!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

¡HOLA!

(de) Hier bloggen Doris (DoSchu) & Rainer über Coworking, Coworkation, „work anywhere“ sowie aus dem Coworking Space Rayaworx in Santanyí
(en) Doris (DoSchu) & Rainer blog about coworking, coworkation, work anywhere, and news from the coworking space Rayaworx Mallorca

Doris & Rainer Rayaworx Mallorca
(Foto: Simone Naumann)

Wir benutzen Cookies nur um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.